Xingyiquan - die Kraft der 5 Elemente

Xingyiquan (Hsing Yi Chuan, sprich: Sching Jie Tschüan) war und ist eine respektierte chinesische Kampfkunst; ein ungemein kraftvoller, dynamischer Stil, der seine Präsenz und Wirksamkeit hinter 5 äußerlich schlichten und einfachen Basis-Techniken bzw. Bewegungsserien versteckt, die den jeweiligen Charakter der 5 Elemente der chinesischen Kosmologie (Metall, Wasser, Holz, Feuer und Erde) widerspiegelt und über die zugehörigen Haupt- und Nebenmeridiane die entsprechende Organfunktion stimuliert und kräftigt:

P'i = spalten/Metall/Lunge,
Tsuan = bohren/Wasser/Nieren,
Beng = zerschmettern/Holz/Leber,
Pao = hämmern/Feuer/Herz und
Heng = kreuzen/Erde/Milz,

Xingyiquan ist unkompliziert und pragmatisch, man kann es im Alltag sowohl als Fitness- und Gesundheitsübung als auch zur Selbstverteidigung nutzen - gerade dieser letzte Aspekt wird im Unterricht besonders betont, zusätzlich wird in der Gruppe der Fortgeschrittenen auch mit verschiedenen Waffen (Stock, Fächer, Speer und Säbel) trainiert.


Jungen und Mädchen ab 10 Jahre (Ausnahmen nach Absprache möglich) können am Training der Erwachsenen (nach oben hin gibt es keine Altersbeschränkung) teilnehmen; dies entspricht der traditionellen Unterrichtsmethode und wir haben damit nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Unterricht arbeitet den heutzutage bei Kindern leider vorherrschenden Bewegungs- und Koordinationsschwächen entgegen und fördert Aufmerksamkeit, Konzentration, Selbstbewußtsein und -behauptung, Respekt sowie Disziplin, darüber hinaus macht es nicht nur den Kindern auch noch riesig Spaß!

Kommen Sie doch einfach mal vorbei
und machen Sie mit beim Probetraining -
kostenlos und unverbindlich!


Weitere Infos unter 0 20 56 / 92 99 041
oder mailen Sie uns einfach an!