Wir über uns - die Ying Men Schule Neuss e.V.

Der Verein, der im November 1985 gegründet wurde und damit sehr wahrscheinlich die älteste Schule dieser Art im Rheinkreis Neuss ist, verlegte im Juni 1992 den Übungsbetrieb von Neuss nach Allerheiligen und hat derzeit den Sitz in den verkehrstechnisch sehr gut erreichbaren Räumlichkeiten im ehemaligen ELEK-Gebäude "Am Alten Bach 18", schräg gegenüber dem REWE-/ALDI-Parkplatz.

Wir stehen in einschlägigen Kreisen weit über die Grenzen des Rheinkreises in einem sehr guten Ruf - beispielsweise kamen und kommen Besucher aus ganz Deutschland und sogar aus Belgien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich und der Schweiz zu den Seminaren und Fortbildungslehrgängen angereist.

Unser Unterrichtsangebot an chinesischen Gesundheits- und Bewegungskünsten ist interessant und z.T. sehr exklusiv: Wir gehören z.B. zu den ganz wenigen Schulen in Europa(!), die ständig und regelmäßig fortlaufende bzw. aufeinander aufbauende Kurse im
Liuhe Bafaquan (6 Harmonien Taiji, auch Wasserstilboxen genannt) und Xingyiquan (5 Elemente Gongfu) anbieten. Außerdem - und nur hier bei uns - findet auch, meist im Workshop-Format, Unterricht in den Prinzipien der "Aufwandslose Bewegung" statt.

Im Laufe unserer Geschichte waren wir auch sehr erfolgreich im Wettkampfgeschehen - wir gewannen in den Jahren '86 bis '89 sowie '91 ('90 keine Teilnahme) die Titel der Jugend-, Landes- und Deutschen Meister und Meisterinnen sowie über die Jahre zahlreiche Sonder- und Turnierpreise (anerkannt vom DSB), danach zogen wir uns zunächst von der aktiven Teilnahme zurück, um letztmalig im Mai 2000 an der ersten (inoffiziellen) Weltmeisterschaft in den traditionellen Stilen teilzunehmen und mit 1., 2. und 3. Plätzen in diversen Disziplinen heimzukehren.

Nach diesem "Jahrtausenderfolg" stellte der Verein seine Teilnahme an Wettkämpfen ein und wandte sich wieder seiner eigentlichen Aufgabe zu, nämlich dem Unterrichten der chinesischen Kampf- und Bewegungskünste und Weitergabe insbesondere an den Nachwuchs: Jungen und Mädchen können ab 10 Jahre (Ausnahmen nach Absprache möglich) am Training der Erwachsenen - nach oben hin gibt es keine Altersbeschränkung - teilnehmen; dies entspricht der traditionellen Unterrichtsmethode und wir haben damit nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Unterricht arbeitet den heutzutage bei Kindern leider vorherrschenden Bewegungs- und Koordinationsschwächen entgegen und fördert Aufmerksamkeit, Konzentration, Selbstbewußtsein und -behauptung, Respekt, Disziplin und macht außerdem (nicht nur) den Kindern auch noch riesig Spaß!

Wir pflegen auch stets den Kontakt und offenen Austausch mit anderen Stilen und Schulen, so daß wir namhafte Meisterinnen und Meister aus Deutschland, verschiedenen europäischen Ländern sowie den USA aus dem Süd- und Nord-Shaolin, Si Fang Chuan, Hung Men Kuen, Ving Tsun, Yang-Stil Tai Chi Chuan, Seven Star Praying Mantis, Kreis-Strahl Kung Fu, Shotokan-Karate, Hsing Yi Chuan, Capoeira, Scherma di Daga, Lei Gong Nei Quan, Ochs - historische Kampfkünste, Ma Tsun-Kuen Tai Chi Chuan u.v.a. als Gastreferenten begrüßen durften; weitere Einladungen sind geplant.

Andererseits waren und sind wir ebenso geschätzte und gern gesehene Gäste auf Lehrgängen, Seminaren, Workshops etc. anderer Ausrichter und Schulen, wo wir die Techniken, Prinzipien und Philosophien der von uns vertretenen Stile vorstellen sowie weitergeben.

*****

Nach einiger Überlegung haben wir uns entschlossen, die auf unserer Website bisher vorherrschende ältere Wade-Giles Lautumschrift der chinesischen Wörter und Bezeichnungen durch die offizielle Pinyin-Umschrift zu ersetzen; beim erstmaligen Erscheinen eines Begriffs haben wir die ältere Variante in (Klammern) hinter die Pinyin-Bezeichnung gestellt.

Es gibt Ausnahmen von dieser Regelung, dies sind die Namen und Stilbezeichnungen anderer Schulen sowie die chinesischen Bestandteile der Auflistungen in unserer Link-Sammlung; hier haben wir uns nach der Schreibweise, wie sie auf der jeweiligen Website üblich ist, orientiert.


*****

Kommen Sie doch einfach mal vorbei
und machen Sie mit beim Probetraining -
kostenlos und unverbindlich!


Weitere Infos unter 0 20 56 / 92 99 041
oder mailen Sie uns einfach an!